Direktlink zum Inhalt | Direktlink zum Menue

18.06.2018

Willkommen bei der JOB Werkstatt Maedchen.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
durch die verantwortliche Stelle, Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH, Wilhelmstraße 52, 10117 Berlin,
Tel.: (030) 97 99 13 0, Fax: (030) 97 99 13 22, Email: info@tjfbg.de, vertreten vom Geschäftsführer: Thomas Hänsgen, eingetragen
beim Amtsgericht Charlottenburg unter HRB 121600 B, Steuernummer: 27/029/40301 („wir/uns/unser“) als Anbieter der Webseite
unter www.tjfbg.de („Webseite“) sowie damit verbundener Leistungen auf.

Wir haben einen externen Datenschutzbeauftragten Herrn Gregor Klar bestellt. Dieser kann unter datenschutz@tjfbg.de kontaktiert werden.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person
verfolgt werden können.
Dazu gehören z.B. Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer, aber auch Daten über Hobbies, Mitgliedschaften oder welche
Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder
die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich insbesondere in der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments
und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien
Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG („Datenschutz-Grundverordnung“, DSGVO) sowie im Bundesdatenschutzgesetz
(BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Besuch der Webseite

Wir (beziehungsweise der Webspace-Provider) erheben Daten über jeden Besuch von unserer Webseite www.tjfbg.de
(so genannte Serverlogfiles) („Zugriffsdaten“).

Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf,
Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider

sowie bei Nutzung eines mobilen Endgeräts zusätzlich:

Ländercode, Sprache, Gerätename, Name des Betriebssystems und –version, GPS-Standortdaten

Wir verwenden diese Zugriffsdaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung der Webseite.
Wir behalten uns jedoch vor, diese Zugriffsdaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte
Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Diese Datenverarbeitung beruht auf der Rechtsgrundlage nach §§ 14, 15 TMG bzw. Art. 6 (1) f. DSGVO und dabei werden von uns bzw.
beauftragten Dritten die berechtigten Interessen der Qualitätssicherung bzw. Betrugsprävention verfolgt.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Email) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall,
dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Ihre Daten werden weiter mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung bzw. Anweisung zur Beantwortung Ihrer Fragen und Durchführung unserer
Geschäftstätigkeit erhoben (Art. 6 Abs. (1) a. DSGV)

Bewerbungsverfahren

Im Bewerbungsverfahren werden folgende Daten von uns verarbeitet:
Die vom Bewerber mitgeteilten personenbezogenen Daten sowie seine Angaben zu Ausbildung, Studium und beruflicher Tätigkeit und
das Motivationsschreiben nebst alle von dem Bewerber zur Verfügung gestellten Anlagen z.B. Zeugnisse

Ihre Daten werden weiter mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung bzw. Anweisung zur Durchführung unserer Geschäftstätigkeit erhoben
(Art. 6 Abs. (1) a. DSGV, wobei dies Bewerberdaten sowie Daten von Minderjährigen betreffen kann.

Wenn Sie unseren Service in Anspruch nehmen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen.
Diese Informationen helfen uns, Ihre Bewerbung schnell zu bearbeiten und ggf. eine Stelle über bzw. bei uns zu vermitteln.

Personenbezogene Daten, die Sie an uns übermitteln, werden ausschließlich zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens
gespeichert und verwendet und ggf. im Rahmen des Bewerbungsverfahrens an beteiligte Kooperationspartner / Einrichtungen
weitergeleitet HSAP, Fachschule für Sozialpädagogik, Senat, Regionalleitungen, Einrichtungsleitung soweit dies im Rahmen des
Bewerbungsverfahrens notwendig ist. Die Daten werden unbeteiligten Dritten nicht zur Verfügung gestellt.
Sofern personenbezogene Daten gespeichert oder verarbeitet werden, erfolgt dies unter Beachtung der entsprechenden Datenschutzgesetze.

Bereitstellung von Daten; Einbindung von Drittanbietern

Sie stellen telefonisch bzw. über die Webseite die Daten bereit, sofern dies für die genannten Zwecke erforderlich ist.
Eine Nichtbereitstellung der Daten kann für Sie rechtliche Nachteile haben, wie z.B. den Verlust von Rechtspositionen, etwa keine
optimale Auswahl der Angebote über die Webseite oder Vermittlung von Bewerbungen.

Die Daten werden von uns bzw. zu Hostingzwecken auch von Drittanbietern verarbeitet.

Es wird ausdrücklich klargestellt, dass keine Weitergabe der Daten an dritte Unternehmen zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im
Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.
In allen übrigen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und
Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

[Automatisierte Entscheidungsfindung („Profiling“)

Auf der Webseite bzw. bei der Nutzung unseres Angebots findet kein „Profiling“ bzw. eine automatisierte Entscheidungsfindung durch uns
oder durch von uns genutzte Drittanbieter statt


Datenübermittlung außerhalb der EU
„Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043,
USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine
Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser
Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der
IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union
oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
 
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des
Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die
Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen
gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird
nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
 
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch
darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten
(inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link
verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Ihre Rechte: Auskunft, Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung,
Datenübertragbarkeit, Beschwerderecht

Widerruf

Sie haben das Recht, Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer Daten durch uns jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen
und einer weiteren Verwendung der Daten zu widersprechen.

Sie können uns dazu unter den hier per Email an widerruf@tjfbg.de genannten Kontaktmöglichkeiten erreichen.

Im Fall eines Widerrufs werden wir Ihre gespeicherten Daten (bzw. die des Betroffenen) nicht mehr verarbeiten und unverzüglich löschen.
Dies gilt nicht, soweit zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden können, die Interessen, Rechte und
Freiheiten der Nutzer überwiegen oder die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Wir werden diese Daten daher z.B. weiter nutzen, wenn diese etwa noch zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind.

Auskunft, Berichtigung, Aktualisierung, Löschung

Sie sind berechtigt, jederzeit Auskunft über die gespeicherten Daten zu erhalten sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung,
Aktualisierung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern.

Sie können uns dazu unter den hier per Email an meineDaten@tjfbg.de genannten Kontaktmöglichkeiten erreichen.

Einschränkung der Verarbeitung

Sie bzw. betroffene Person haben hat das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung der bei uns gespeicherten personenbezogenen
Daten zu verlangen.

Sie können uns dazu unter den hier per Email an meineDaten@tjfbg.de genannten Kontaktmöglichkeiten erreichen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten,
gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie können uns dazu unter den hier per Email an meineDaten@tjfbg.de genannten Kontaktmöglichkeiten erreichen.

Beschwerderecht

Ihnen bzw. der von der Datenverarbeitung betroffenen Person steht jeweils ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.
Die Aufsichtsbehörden in Deutschland sind die nach dem jeweiligen Recht der Bundesländer zuständigen (Datenschutz)Behörden.

Löschung der Daten und Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie sie zur Durchführung des Vertrags bzw. des jeweiligen Zwecks
notwendig sind und begrenzen die Speicherdauer auf ein unbedingt erforderliches Mindestmaß.

Bei längerfristigen Vertragsverhältnissen, wie bei einer Nutzung unseres Angebots, können diese Speicherfristen variieren, sind
aber in der Regel auf die Dauer des Vertragsverhältnisses bzw. hinsichtlich der Bestandsdaten maximal auf die gesetzlichen
Aufbewahrungsfristen (u.a. gemäß Handelsgesetzbuch (HGB) und Abgabenordnung (AO)) begrenzt. Kriterien für die Speicherdauer
sind dabei u.a. ob die Daten noch aktuell sind, das Vertragsverhältnis mit uns noch besteht bzw. ob eine Anfrage schon bearbeitet
wurde oder ein Vorgang abgeschlossen ist oder nicht und ob gesetzliche Aufbewahrungsfristen für die betroffenen personenbezogenen
Daten einschlägig sind oder nicht.


Datensicherheit 

Für einen bestmöglichen Schutz Ihrer Daten verfügt die Webseite über eine gesicherte SSL Verbindung zwischen Ihrem Server und
dem Browser, d.h. die Daten werden verschlüsselt übertragen.

Sofern wir Daten erheben, speichern wir Ihre Daten auf besonders geschützten. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, besonders
befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind. Wir unterhalten
physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern
und der Offenlegung von persönlichen Informationen unserer Bewerber.

Verfügbarkeit und Änderung der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter www.tjfbg.de/datenschutz eingesehen und ausgedruckt werden.

Wir sind berechtigt, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden Vorschriften zu ändern.

Verantwortlicher und Kontakt

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist:

Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH
Wilhelmstraße 52, 10117 Berlin
Tel.: (030) 97 99 13 0
Fax: (030) 97 99 13 22
Email: info@tjfbg.de
vertreten vom Geschäftsführer: Thomas Hänsgen
eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg unter HRB 121600 B
Steuernummer: 27/029/40301

Bei Fragen und Anliegen stehen wir jederzeit für Sie unter den oben genannten Kontaktmöglichkeiten bereit.

zum Seitenanfang